Bingen im Herbst – Stadtansichten

Nein, ich will an der Stelle nicht die Onkelz zitieren.

Vielmehr mal wieder mein Unverständnis vielem Gegenüber ausdrücken:

Alle stehen ja so auf den Sommer, heiss, schwitzen, Hautkrebs bekommen und so. Ich diskutiere immer wieder mit meinen Freunden darüber und versuche sie von meiner Meinung (die im Übrigen auch für alle anderen das Beste ist) zu überzeugen. Aber darüber gehts ja hier nicht… Ich habe mir, nachdem ich das Bilderarchiv meines Großvaters ausgegraben habe vorgenommen, das Archiv weiterzuführen. Es geht also vorrangig um Vergleiche von „Früher & Heute“ und ähnliches. Ich habe dazu eine weitere Rubrik erstellt und nach und nach immer wieder neue Fotos dazu einstellen – geht online und wird peu a peu ausgebaut. Für Fremde vielleicht etwas langweilig, für Binger kann dann das durchaus interessant sein. Benachrichtigungen gibt es dann via Blogeintrag wie diesen hier.

dsc_0013-25
Naheufer / Freidhof

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Bingen im Herbst – Stadtansichten

  1. „Für Fremde etwas langweilig“? Nein. Ich komme nicht aus Bingen und Bildvergleiche heute und damals haben durchaus ihren Reiz. (Vielleicht liegt das an meinen Alter 🙂 ) Nun, ich selbst bin auch kein großer Fan vom Sommer. Beim Baden oder Sonnen nie die Sonnencreme vergessen. Man sollte nicht zu sorglos sein, aber auch nicht zu viel Angst vor dem Leben haben. Das gesunde Gleichgewicht machts – denke ich. Viel Spaß beim Bloggen wünsche ich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s